Folgen Sie uns!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

Ochsenmarkt

Traditionell laden Nordenham Marketing & Touristik e.V. und die Nordenhamer Kaufmannschaft am dritten Sonntag im Oktober zum „Ochsenmarkt“ mit verkaufsoffenem Sonntag ein.Foto: Fußgängerzone am Ochsenmarkt

Der Oktober ist die Zeit, in der das Ochsenfleisch in vielen Schlachtereien und Restaurants angeboten wird – das langsam gereifte Fleisch gilt als Delikatesse, die auch die Engländer schon früh erkannten: Mitte des 18.Jahrhunderts fädelte Kaufmann und Stadtgründer Wilhelm Müller den Ochsenhandel von Nordenham aus ein. Viele hundert Tiere aus der Wesermarsch gelangten so mit Schiffen auf die britische Insel.

Eine Hommage an diese Epoche aus der Nordenhamer Geschichte, aber auch Hinweis auf die aktuell betriebene Haltung dieser Tiere in der Wesermarsch ist der Ochsenmarkt. Schon lange werden aus Tierschutzgründen keine lebenden Tiere mehr gezeigt, aber ein buntes Programm, zusammengestellt von NMT, lässt diesen verkaufsoffenen Sonntag alljährlich zu einem Highlight im Stadtkalender werden.

Der Ochsenmarkt beginnt um 10 Uhr mit dem bunten Treiben auf dem Marktplatz, das wie in jedem Jahr Jürgen Bley, ehemaliger Vorsitzender des Werbekreises, organisiert. Bereits frühmorgens sorgt er seit Jahrzehnten dafür, dass jeder Anbieter seinen rechten Platz findet. Von Blumenzwiebeln über Geschenkband bis hin zu Schmuck werden diverse kleine und große Artikel feilgeboten. Die Service-Clubs sind ebenso mit Aktionen für den guten Zweck vor Ort.

Bürgerfon

04731 / 84-0