Follow Us!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Virtueller Adventskalender

Wadvent 1875040 450er öffnet nicht gerne jeden Tag ein Türchen in der Adventszeit? Unsere Geschäfte, Dienstleister, Restaurants und Cafés bestücken unseren "Virtuellen Adventskalender" auf FACEBOOK jeden Tag mit einem ganz besonderen Angebot - profitieren Sie von Gutscheinen, 2-für-1-Angeboten und vielen anderen schönen Ideen!

 

Virtueller Adventskalender Facebook   

Gästebefragung

bicycle 2553927 450Sie planen oder machen Urlaub in der Wesermarsch? Besuchen uns zwischen Jade, Weser und Nordsee? Dann sind wir sehr gespannt, welche Eindrücke Sie von unserer schönen Region haben! Erzählen Sie es uns und nehmen an unserer Gästebefragung teil. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Gästebefragung NMT & Landkreis Wesermarsch   

Moor, Land, Wasser und Hund

Ihr Tagesausflug beginnt im Süden der Wesermarsch und endet in einem nördlichen Teil.

Sie starten mit einem Ausflug in den Bollenhagener Moorwald. Hier können Sie mit Ihrem Hund eine schöne Zeit verbringen.

Die erste kurze Pause legen Sie im Melkhus „Drei Eichen“ ein. Hier werden regionale Speisen und viele unterschiedliche Milchprodukte angeboten. Außerdem ist hier ein Streichelzoo zu finden.

Sie folgen dem Deich nach Norden, mit dem Ziel Sehestedt. Hier können Sie auf dem Naturkundepfad wandern und den Sehestedter Deichladen besuchen.

Den nächsten stopp legen Sie an der Seefelder Mühle ein.

Hier können Sie nach Wahl an einer Mühlenführung teilnehmen. Sehr beliebt ist die „Historische Mühlenführung“, bei dieser verkleiden sich Einheimische z. B. als Müller.

Nach diesem Rundgang bietet es sich an, in der Mühle zu Mittag essen.  Alternativ ist die Gaststätte  „Seefelderschaart“ empfehlenswert. Hier ist die Schnitzelkarte etwas Besonderes.

Nach dieser kleinen Pause fahren sie ein Stück in den Norden Richtung Nordenham.

Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Besuch im Seenpark oder einer Führung im Historischen Kaufhaus in der Dorfmitte von Abbehausen. Der Seenpark ist eine künstlich angelegte Anlage, auf welcher sich viele unterschiedliche Seen befinden. Im Seenpark II befindet sich eine Hundefreilauffläche. Hier gibt es u.a. einen kleinen Badestrand für Hunde und Menschen.

Im historischen Kaufhaus ist die Zeit vor vielen Jahren stehen geblieben. Heutzutage kann man dort Handgemachtes kaufen und das Gebäude besichtigen. Letzteres ist nur bei einer Führung möglich.

Sie können den Abend im „Butjenter Brauhaus“ ausklingen lassen. In diesem wird seit 2016 eigenes Bier gebraut. Bei einer Besichtigungstour, kann man nicht nur die Brauanlage, sondern auch den Hopfengarten besichtigen. Das Brauhaus bietet neben vier verschiedenen Sorten Bier auch deftige Speisen an.

Bei dieser Aktivität können sie das Rad und das Auto nutzen.

Historisches Stadland

Sie starten mit einem Besuch in der Seefelder Mühle. Hier können Sie nach Wahl an einer Mühlenführung teilnehmen. Sehr beliebt ist die „Historische Mühlenführung“, bei dieser verkleiden sich Einheimische z. B. als Müller.

Danach bietet es sich an in der Mühle zu Mittag zu essen.  Alternativ ist die Gaststätte  „Seefelderschaart“ empfehlenswert. Hier ist die Schnitzelkarte etwas Besonderes.

Nach dieser Pause fahren sie ein Stück nach Süden. Sie stoppen in Absen, dies ist ein Ortsteil von Rodenkirchen. In Absen liegt das historische Dielenschiff „Hanni“. Auf diesem fahren Sie gute zwei Stunden über die Weser. Während dieser Zeit erzählt Ihnen ein Gästeführer – wahlweise auf platt- oder hochdeutsch- etwas über die Geschichte und Nutzung der Dielenschiffe.

Sollte Ihre Gruppe mehr als Personen 20 umfassen, wird die Gruppe aufgeteilt. Der wartende Teil kann in der Gaststätte „Am Absersiel“ eine kleine Pause einlegen.

Wenn die Gruppe wieder vollständig ist, fahren Sie ein kleines Stück weiter zur Strohhauser Plate. Diese ist ein Teilgebiet des Naturschutzgebietes "Strohauser Vorländer und Plate". Das Betreten des Schutzgebietes ist nur bei geführten Exkursionen möglich. Eine Führung dauert in der Regel. 2 1/2 bis 3 Stunden. Es wird eine Wegstrecke von ca. 3 km auf befestigtem Untergrund zurückgelegt.

Für diese Aktivität kann sowohl das Rad als auch das Auto genutzt werden.

Von der Deischäferei bis zum Bronzezeithaus

SchafeIhr Tagesausflug beginnt mit einem Besuch der Deichschäferei Feldhausen. Hier können Sie die Deichschafe anschauen, eine Hofführung mitmachen und je nach Jahreszeit mit Lämmern spielen. Im Hofladen finden Sie viele regionale Produkte, sowie alles, was mit Schafen zu tun hat. Im hofeigenen Melkhus können sie regionale Speisen sowie viele Milchprodukte verzehren.

Alternativ besuchen Sie die Spielscheune in Burhave.

Nach dieser kleinen Pause fahren Sie ein Stück in den Süden.
In Hahnenknoop – ein Ortsteil von Rodenkirchen – steht das Bronzezeithaus. Hier erfahren Sie bei einer Führung, netten Gesprächen und vielen Mitmachaktionen, wie die ersten Siedler der Wesermarsch um 900 v. Chr.  gelebt haben.

Für eine kleine Pause bietet sich die Gaststätte „Hahnenknooper Mühe“ an. In diesem liebevoll gepflegten Gebäude finden mehrmals im Monat kleinere, beliebte Veranstaltungen statt.

Die letzte Station ist die Kinder- & Jugendfarm in Nordenham. Auf dieser leben viele unterschiedliche Tiere. Die Kinder können im „Farmgarten“ Obstpflücken, im Pferdestall die Ponys striegeln, im Seenpark mit den Kettcars fahren und in der Werkstatt mit Holz arbeiten. Auch für die kleineren Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten, während sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee entspannen.

Diese Aktivität können Sie mit dem Auto oder dem Rad unternehmen.

     
  • Nordenhamer Stadtfest //

    17. bis 20. August 2017

    Vier Tage wird in Nordenham groß gefeiert – nach dem traditionellen Umzug am Freitag geht es auf den Bühnen rund.
    Veranstalter: Peter Böseler
  • Ein Fest in Weiß //

    Sa 26.10.2017

    Ganz in Weiß treffen sich Hunderte weiß gekleidete Gäste zu einem Picknick an weißen tafeln auf dem Lutherplatz

    Veranstalter: Nordenham Marketing & Touristik e.V.

  • Runde Sache //

    So 27.08.2017

    Die Etappe startet am Marktplatz Nordenham und führt durch die Siellandschaft der nördlichen Wesermarsch nach Absen. Nach einer plattdeutschen Einlage und kleiner Stärkung geht es zurück nach Nordenham.

    Veranstalter: Touristikgemeinschaft Wesermarsch

  • Lange Nacht der schönen Künste//

    08. September 2017

    Die Innenstadt wird Atelier und Bühne zugleich! In rund 20 Geschäften präsentieren sich bis 22 Uhr bildende Künstler mit ihren Werken ...
  • Streetfood Circus//

    08.bis 10. September 2017

    Rund 25 Streetfood-Anhänger und -Ständen machen halt in Nordenham: Auf dem Marktplatz servieren Sie am Freitag (18 bis 22 Uhr), Samstag 811 bis 20 Uhr) und Sonntag (12 bis 20 Uhr) kulinarische Highlights aus aller Welt. Klassische Burger sind ebenso dabei wie ...

  • Öffnungszeiten Rathaus

    Montag-Freitag:
    8:00 Uhr - 12:30 Uhr

    Montag und Donnerstag:
    14:30 Uhr - 17:00 Uhr

    Zentrale Telefon: 04731 / 84-0

  • Was erledige ich wo?

    Wir bieten Ihnen Informationen über die Dienstleistungen der Stadt Nordenham. Außerdem erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den Ämtern und Organisationseinheiten der Stadtverwaltung.

    Mehr lesen

  • Kontakte

    Suchen Sie ein Mitarbeiter der Stadt Nordenham, hier werden Sie fündig.

    Mehr lesen

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Our school goals

Baustellen

Hier finden Sie auf einen Blick alle aktuellen Straßensperrungen und Bauvorhaben.

 

Mehr lesen

GNSGGNSG
Jahnhalle
Präventionsrat für die Stadt Nordenham
Sozialstation
Stadtbücherei Nordenham
Stadthalle Friedeburg
Technologiezentrum Nordenham
Freiwillige Feuerwehr Stadt Nordenham
Freizeitbad Störtebeker Nordenham
Campingplatz Nordenham an der Weser

Bürgerfon

04731 / 84-0

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.