Follow Us!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

Museum Nordenham

museumIn der aufwändig renovierten ehemaligen Schule können sie in einer lebendigen und informativen Ausstellung die Geschichte unserer jungen Stadt am linken Ufer der Unterweser entdecken. Regelmäßig finden Sonderausstellungen zu interessanten Themen statt. Das Museum Nordenham in der Hansingstraße 18 präsentiert sich mit einer lebendigen und informativen Ausstellung zur Geschichte der Stadt am linken Ufer der Unterweser. Kostbare Schaustücke und fein ausgearbeitete Modelle laden Kinder und Erwachsene zum Verweilen ein.

Am Beispiel des lokalen Geschehens werden Tendenzen und Auswirkungen der deutschen Geschichte begreiflich gemacht. Anhand der originalen Objekte wird die Wirklichkeit historischer Prozesse belegt. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht – symbolisch durch das aus dem Raum herausfahrende Schiff dargestellt – die Verbundenheit Nordenhams mit dem Wasser, mit der Schifffahrt, mit der Lage am tiefen Strom. Das Schiff trägt, bewahrt und präsentiert die Bodenfunde aus 5000 Jahren Menschenleben in der nördlichen Wesermarsch.

Zur Sammlung gehören auch zwei Versionen des berühmten "Bruderkussbildes" von H. Zieger (1910). Es zeigt die Enthauptungsszene der friesischen Häuptlingssöhne Didde und Gerold Lübben (um 1418).

 

 Das Museum Nordenham ist wegen der Covid-19-Pandemie bis voraussichtlich 30.November 2020 geschlossen.
 
Öffnungszeiten

Sommersaison (15. Juni - 14. September)
Dienstag - Freitag 10.30 - 17.00 Uhr
Samstag 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 10.30 - 17.00 Uhr

Vor- und Nachsaison (1. April - 14. Juni, 15. September - 31. Oktober)
Dienstag - Samstag 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 10.30 - 17.00 Uhr

Wintersaison (1. November - 31. März)
Samstag 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 10.30 - 17.00 Uhr

 
Kontakt
Museum Nordenham
Hansingstraße 18
26954 Nordenham
Tel.: 0 47 31 / 26 99 75 oder 8 88 31
Fax: 0 47 31 / 26 99 77

Website des Museum Nordenham => www.museum-nordenham.de



Bürgerfon

04731 / 84-0

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.