Folgen Sie uns!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

Handlungsfeld III - Handel und Dienstleistung

03 dienstleistung
"Die Digitalisierung ist dabei ein großes Thema für unsere stationären Geschäfte - Handel, Dienstleitung und Gastronomie sollen mit professioneller Unterstützung und neuen digitalen Mitteln sichtbarer gemacht werden."

Unsere angedachten Projekte im Team des Handlungsfeldes III:

- Digitaler Nordenham Gutschein

Der analoge Nordenham-Gutschein soll in das digitale Zeitalter überführt werden, gleichwohl soll weiterhin die Möglichkeit bestehen, den Gutschein auch offline zu erwerben. Wichtig ist bei beiden Lösungen, dass zukünftig eine Teileinlösung der Gutscheinbeträge möglich ist. Zudem soll der Gutschein nicht mehr nur bei Nordenham Marketing & Touristik e.V., sondern über mehrere Verkaufsstellen vertrieben werden.

- Digitallotse

Mit einer/einem „Digitalotsin/en“ möchte die Stadt Nordenham gemeinsam mit Nordenham Marketing & Touristik e.V. (NMT) dem Einzelhandel, der Gastronomie und den Dienstleistungsbetrieben zukünftig auf die „Online-Sprünge“ helfen: „Die einfache Präsenz im Netz, sei es über die eigene Homepage, einen Shop oder auf den gängigen Social-Media-Kanälen reicht inzwischen meist nicht mehr aus, um Kundinnen und Kunden nicht nur online zu erreichen, sondern zum regelmäßigen Klick zu animieren“, so Nordenhams Bürgermeister Nils Siemen.

   Zurück Perspektive Innenstadt  

Downloads:

Downloads - Perspektive Innenstadt

Folgende Vorschläge aus der Bürgerschaft, dem Handel und der Politik, werden aktuell von uns geprüft:

Digitalisierung, Händler hybrid aufstellen, Büddelbus zur Aufbewahrung, Lieferservice Markteinkäufe, Nordenham-Taler, Bürgervergünstigungen

 

Ein städtisches Projekt lebt auch durch die Beteiligung seiner Büger:innen. Wir würden uns wirklich über ihre Anregungen für die Nordenhamer Innenstadt freuen. Bitte benutzen sie hierzu unser Serviceportal "Sag's uns einfach" oder schreiben sie uns ihre Anregung über das Kontaktformular mit dem Betreff "Perspektive Innenstadt".

     Sag's uns einfach                  Kontaktformular    


FAQs oder "wir beantworten ihre Fragen zu unserem Handlungsfeld"

Digitalisierung Nordenham-Gutschein

joomla blackWie kann ich den Gutschein nach der Umstellung erwerben?
Analog kann der Nordenham-Gutschein weiterhin in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik erworben werden. Auf dem Gutschein (Karte, PDF-Gutschein oder PWA-Gutschein) befindet sich ein QR-Code und der dazugehörige spezielle Gutscheincode. Dieser wird bei der Verkaufsstelle mit dem Wunschwert des Kunden aufgeladen.
Digital wird der Gutschein über die Landing-Page bzw. die entsprechende App gekauft und ebenso digital bezahlt. Der Gutschein wird als PDF/QR-Code an den Empfänger geschickt. Alternativ kann man an mehreren stationären Verkaufsstellen den Gutschein ebenfalls erwerben und digital verschicken.

Sieht der Gutschein dann anders aus?
Ja, es gibt beim analogen und digitalen Kauf verschiedene Layouts zum Auswahlen. Der analoge Gutschein wird weiterhin im Scheckkartenformat ausgegeben. Zudem wird beim digitalen Kauf die weitere Individualisierung z.B. durch Verwendung eigener Fotos/Selfies möglich sein.

Über welche Beträge kann ich den Gutschein kaufen?
Mit der Digitalisierung wird jeder Betrag zwischen 10 und 250 € möglich, auch z.B. 33,33 € oder 111 €.

Muss ich den ganzen Gutschein einlösen?
Nein, zukünftig ist die Einlösung in Teilbeträgen möglich, der Rest bleibt einfach beim Kunden und kann später verwendet werden.

Wo speichere ich den digitalen Gutschein?
Einfach auf der entsprechenden App: Gutscheine, die ich erhalte, werden her aufaddiert, zudem können auch analog erhaltene Gutscheine einfach eingescannt und somit der Summe, die ich zur Verfügung habe, hinzugefügt werden.

Wie kann ich mit dem Gutschein bezahlen?
Durch Vorlage der App, auf der die digital erhaltenen Gutscheine gespeichert sind. Ich kann alternativ den digitalen Gutschein auch ausdrucken und damit in ein Geschäft gehen, ebenso wie natürlich die Vorlage der analogen Gutscheine dort möglich ist. Die Akzeptanzstellen scannen in beiden Fällen die Gutscheine anhand des Gutschein-Codes ein

Ist das Ganze auch sicher?
Ja, die Bezahlung erfolgt über den größten deutschen Zahldienstleister, die Landing Page liegt auf einem deutschen Server, es gilt deutsches Recht.

ShoppingbildWer kann Akzeptanzstelle werden?
Jedes Unternehmen mit Endverkauf, zudem Freizeiteinrichtungen wie Kinos, Schwimmbad, Kultureinrichtungen, Wochenmarkthändler:innen u.v.a.m.. Selbst bei Veranstaltungen mit Eintritt kann eine Bezahlung mit dem neuen Nordenham-Gutschein möglich sein. Die Anmeldung kann zu jeder Zeit einfach über den entsprechenden Button auf der Landing Page erfolgen.

Wie kann ich mich als Akzeptanzstelle darstellen?
Jeder teilnehmende Betrieb kann sich über einen Button auf der Landing Page einfach selbst anmelden und die eigene Darstellung dort mit Fotos und Infos gestalten.

Welche Hardware benötige ich als Akzeptanzstelle?
Der Gutschein kann bereits über die Scanner etlicher der gängigsten Kassensysteme gelesen werden. Ist dies nicht möglich, wird einfach ein Smartphone mit Scanfunktion benutzt.

Ich bin Arbeitgeber – welche Möglichkeiten habe ich, den Gutschein als steuerfreien Sachbezug an meine Mitarbeitenden zu geben?
Nach wie vor analog über die NMT-Geschäftsstelle oder neu über ein kostenfreies B2BPortal, welches den Bestellvorgang einfach per Mausklick möglich macht. Auch zyklische Bestellungen können vorab angelegt werden und erfolgen dann automatisch. Rechnungen/Gutschriften werden automatisch innerhalb des Systems erstellt und stehen jedem Händler als PDF zur Verfügung, somit kein Emailversand. Als Unternehmen kann ich sogar die von mir ausgegebenen Gutschein mit meinem eigenen Layout versehen.

Hat der Gutschein noch weitere Funktionen?
Geplant ist der Ausbau zur Kundenkarte auf der Bonuspunkte gesammelt werden können. Behalten die alten Nordenham-Gutscheine ihre Gültigkeit? Die Einlösung der blauen Papier-Gutscheine, die von 2001 bis 2018 ausgegeben wurden, ist bereits seit dem 1.1.2022 nicht mehr möglich. Die Einlösung von Scheckkarten-Gutscheinen mit den Werten 5 €, 10 €, 20 € und 44 € ist weiterhin unbegrenzt möglich, es erfolgt jedoch kein Umtausch in den neuen Gutschein. Die Scheckkarten-Gutscheine werden nach der Einlösung nicht wieder ausgegeben, so dass deren Zahl sukzessive verringert wird.

 

Digitallotse

Was macht ein Digitallotse?
Sie/er gibt nach einer umfangreichen Analyse der Online-Auftritte den teilnehmenden EinzelhändlerInnen, GastronomenInnen und DienstleisterInnen Hilfe zur Selbsthilfe bei der Verbesserung von Quantität und Qualität derselben.

Wie arbeitet der Digitallotse?
Er sichtet und analysiert das, was bislang als Homepage, Shop und/oder Social-Media-Auftritt vorhanden ist, überlegt sich Optimierungen und schlägt diese im direkten Gespräch der Unternehmerin/dem Unternehmer vor. Er steht dann weiterhin für Fragen zur Umsetzung zur Verfügung. Nach einigen Wochen kontrolliert der Lotse die vorgenommenen Verbesserungen, gibt ein Feedback hierzu und kann ggfls. noch weitere Vorschläge machen.

Will der Digitallotse Folgeaufträge?
Nein! Es handelt sich durch die Förderung um ein kostenloses Angebot für die teilnehmenden Unternehmen, die die Tipps selber umsetzen sollen.

Wer kann den Digitallotsen nutzen?
Das Angebot richtet sich in erster Linie an Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe im Fördergebiet Innenstadt. Die reguläre Anmeldefrist ist bereits verstrichen, es gibt jedoch die Möglichkeit, als Nachrücker:in dabei zu sein. Bewerbung an: info(add)nordenham.net

Bürgerfon

04731 / 84-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.