Folgen Sie uns!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

Sonntag der Kultur(en)

„Fest der Kultur(en)“ am 22.Mai 2022

Engagierte Vereine, viele Nationalitäten, internationales Essen & Trinken, Geschäfte mit Mitmachaktionen, Infostände, Aktionen für Kinder & Jugendliche, Kunst und Kultur, Musik und Tanz machen diesen Tag zu einem Zeichen der Vielfalt Nordenham!

Nordenham Marketing & Touristik e.V. (NMT) organisiert das bunte Event :O)

Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einer Führung durch den Garten der Familie Bahlmann (Treuenfelder Weg 26) und einer plattdeutschen Lesung mit Hans Meinen.

Das Theater Fatale bietet um 11:30 Uhr eine Sondervorstellung mit dem Stück „Der Gott des Gemetzels“ im Wohncenter Nordenham an (Eintrittskarten sind bei NMT erhältlich).

Der Pfadfinderstamm „de Butjenter Friesen“ wird auf dem Platz ab 12:00 Uhr ein großes Kinderdorf mit Zelt und einer großen Jurte auf dem Marktplatz aufstellen. Angeboten werden dort handwerkliche Aktionen für Kinder & Jugendliche, wie z.B. Schlüsselanhänger aus Abschlagreifen, Schmuckstücke aus Speckstein etc.. In der Jurte wird Stockbrot gebacken, Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Auch geplant ist eine Palettenbau-Aktion mit den Pfadfindern - Hochbeete für die zukünftige Blühwiese.

In der Innenstadt wird die städtische „Mobile Bühne“ aufgebaut, hier werden auftreten Chöre (Käpt´n Bligh, der Mehrgenerationenchor und die White Gospels und Tanzvorführungen mit internationalen Teilnehmer:innen (Tanzgruppen Grazia etc.), stattfinden.

Beim Bunten Markt in der Fußgängerzone werden Vereine, Gruppen etc. Infostände (Weserbildungsverein, Mehrgenerationenhaus, Lerntreff, SVN Nordenham u.v. m.) aufbauen und Mitmachaktionen anbieten. Der „Spielanhängers“ des Präventionsrates der Stadt Nordenham bietet ein buntes Programm für Kids am Peterleeplatz.

In der Innenstadt und den angrenzenden Geschäften am Marktplatz präsentieren sich von 12 bis 17 Uhr die Geschäfte und Gastronomien mit ihrer Nationalfarbe (Eisdiele & Adana Market etc.) oder stellen mit Ihren Geschäften ein bestimmtes Land dar, unter anderem gibt es spanisches Flair im ModeWerk Vier, niederländische Atmosphäre im Modehaus Büsing, dänisches Gebäck beim Modehaus Schröder, beim Schuhhaus Fasting italienische Schuhe und Köstlichkeiten, sowie französische Musik und Weine bei Bücher von Bestenbostel.

Bereits ab dem 13.Mai 2022 werden in den Geschäften (SchuhMann, Bücher von Bestenbostel, Hörgeräteakustik Schmitz, Esprit Store, Cecil Street One, Büsing, ModewerkVier, Viola Buller und Optiker Elzholz) verschiedene Bilder und Skulpturen zum Thema „Natur und Umwelt“ der 7. und 8. Klassen der Schule am Siel ausgestellt – ergänzt wird dies durch eine Bilderrallye durch die Schaufenster der Innenstadt.

Zur riesigen Malaktion unter dem Motto „Colour your city – Nordenham ist bunt!“ lädt der Kunstverein Nordenham schon ab 11 Uhr auf den Marktplatz ein. Es werden jetzt schon bei Nordenham Marketing & Touristik e.V. kostenlos Leinwände ausgegeben, die von Vereinen, Schulen, Firmen, aber auch Privatpersonen mit verschiedenen Motiven, Blumen, Logos etc. im Vorfeld oder direkt vor Ort bemalt werden. Ab 15 Uhr werden so hunderte bunte Leinwände zu einem riesigen Bild zusammengelegt.

Internationale Verzehr- und Getränkebuden mit Spezialitäten aus verschiedenen Kontinenten runden das Angebot ab.

Den Abschluss des „Festes der Kultur(en)“ bildet ab 18:00 Uhr das Konzert „Die Welt klingt bunt“ mit der Cellistin Eva Lauber in der St-Hippolyth-Kirche in Blexen.

Bürgerfon

04731 / 84-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.